http://www.seniorenheim-auetal.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/alte_bilder.araumgk-is-87.jpglink
http://www.seniorenheim-auetal.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/alte_bilder.heimgk-is-87.jpglink
http://www.seniorenheim-auetal.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/alte_bilder.imfreiengk-is-87.jpglink
http://www.seniorenheim-auetal.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/alte_bilder.unterhaltunggk-is-87.jpglink
«
»
Loading…

Virtueller Rundgang

Virtuelle Tous Seniorenheime Auetal mit Haus Clausberg - Kugelpanorama starten

Betriebliches Leitbild

 

Der Gast steht im Mittelpunkt aller Bemühungen. Die beispielhafte Atmosphäre schafft ein ganzheitliches Wohlbefinden. Bei allen pflegerischen und betreuenden Handlungen achten wir die Würde des Menschen.

Den uns anvertrauten Menschen wollen wir ein Zuhause wie in einer Großfamilie schaffen und Hilfestellung zu geben bei der Erkennung, Erhaltung und Förderung seiner körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Fähigkeiten. Wir sehen unsere Gäste nicht als Summe seiner Defizite (Beeinträchtigungen).

Ziel unserer Arbeit soll es sein, dem Leben des alten Menschen wieder Ziel und Inhalt zu geben, mit der veränderten Situation fertig zu werden und die Erwartungshaltung auf das Machbare abzustimmen. Pflege und Betreuung sollen in erster Linie ganzheitlich verstanden werden, als eine umfassende Betreuung von Körper, Geist und Seele.

Die ganzheitliche Pflege und Betreuung wird von uns für jeden Bewohner individuell geplant und durchgeführt. Wir gestalten diese wirtschaftlich effizient und unterstützen sie durch ein Dokumentationssystem. Wir möchten gerne Angehörige und Betreuer in die Pflegeplanung einbinden.

Wir gestalten die Pflege und Betreuung unserer Bewohner in Gruppen von nicht mehr als 10 Personen. Die pflegerische, psychosoziale und therapeutische Arbeit orientiert sich nicht nur an dem individuellen Grad der Erkrankung, sondern auch an der Bedeutung der Biografie des einzelnen Bewohners und wird in der Betreuung umgesetzt.

Die Organisationsformen des Hauses und die Einteilung der anfallenden Arbeit (inkl. der Essenszeiten) orientieren sich soweit wie möglich am Tagesablauf eines älteren und/oder pflegebedürftigen Menschen. Das Haus soll für unsere Bewohner ein "Zuhause" werden, in dem sie leben, wohnen und ihr Leben würdig beenden können.

Die Angehörigen, Betreuer und Ärzte sind Partner in der Sorge um das Wohlergehen unserer Bewohner.

Wir lassen Erkenntnisse der modernen Pflegewissenschaft, z. B. durch das national anerkannte Bewohner-Beurteilungs-Verfahren "der Pflegeanamnese" (Erstgespräch), in unsere praktische Arbeit einfließen. Dieses Verfahren hilft uns, die Recourcen (Möglichkeiten) und Defizite (Beeinträchtigungen) unserer Bewohner zu erfassen und bei der Planung der Pflegemaßnahmen entsprechend zu berücksichtigen.

Wir wollen auf der Grundlage von aktuellen pflegerisches Wissen, Hilfe zur Selbsthilfe, schaffen, das heißt eine eigenverantwortliche, persönliche Pflege mit unseren Gästen gestalten . Wir bemühen uns um eine Stabilisierung oder Steigerung seines Wohlbefindens. Nur so können wir dem Leben unserer Gäste nicht mehr Jahre hinzufügen, sondern den gewonnenen Jahren mehr Leben schenken.

Kontakt

Seniorenheim Auetal OHG

Herrenwiese 12 

37589 Echte
Telefon: 0 55 53 / 99 43 0
Telefax: 0 55 53 / 99 43 535

 
info@seniorenheim-auetal.de
www.seniorenheim-auetal.de